Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung ist nach dem Inhalt, das Wichtigste an deiner Webseite. Denn wenn man die Suchmaschinenoptimierung vernachlässigt, kann es dazu kommen, dass man keinen Traffic auf seine Webseite bekommt. Wenn man keine Besucher auf seine Webseite bekommt, dann sollte man sich die Frage stellen, ob man etwas daran ändern möchte oder einfach die Webseite löschen soll.

Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Suchmaschinenoptimierung oder Search Engine Optimization (SEO; engl.) bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten im Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen (Natural Listings) auf höheren Plätzen erscheinen. Suchmaschinenoptimierung ist ein Teilgebiet des Suchmaschinenmarketings.

Quelle: Definition SEO Wikipedia

Suchmaschinenoptimierung

Worauf kommt es bei der Suchmaschinenoptimierung an?

Damit man auf Google ein gutes Ranking erzeugen kann, sind einige Faktoren wichtig. Wenn man diese Faktoren alle erfüllt, müsste es bald kein Problem sein, in den Top 5 Seiten, für ein bestimmtes Keyword zu sein.

Ich habe hier 4 wichtige Faktoren, auf die es bei SEO ankommt:

Faktor 1:

Der Content bzw. Inhalt. Die Webseite brauch gut leserlichen und informativen Inhalt.

Faktor 2:

Die Optimierung. Die Webseite muss Suchmaschinen- und Benutzerfreundlich programmiert sein.

Faktor 3:

Die Backlinks. Die Webseite muss gut in das WWW eingebunden sein, sprich, sie muss gut verlinkt sein. Dazu gibts HIER mehr!

Faktor 4:

Ein gutes Ranking braucht seine Zeit. Es ist wie im richtigen Leben: wer jung ist, wird nicht ernst genommen. Google’s Vertrauen (und damit das Ranking) steigt mit dem Alter. Das gilt für Deine Domain, für Deine Webseiten und für alle Links!

Guten Content bieten

Damit deine Seite in die ersten Ergebnisse kommt, reicht es nicht, das Keyword 100 mal in deinem Text zu erwähnen. Google merkt das und im schlimmsten Fall, wird deine Seite deswegen sogar abgestraft. Damit das nicht passiert, solltest du auch guten Inhalt auf deiner Seite bieten. Google ist schlauer als du denkst und kann dich ganz schnell bei den Suchergebnissen nach hinten werfen!

WordPress Plug-in für SEO

Wenn du WordPress für deine Webseite benutzt, dann kann ich dir ein sehr gutes Plug-in für deine Suchmaschinenoptimierung empfehlen. Das Plug-in heißt SEO by Yoast. Mit diesem Plug-in ist es fast schon unmöglich, die Webseite schlecht zu optimieren! Denn es zeigt dir ein Ampelsystem an, welches grün leuchtet, wenn deine Seite gut Suchmaschinenoptimiert ist und was rot leuchtet, wenn deine Seite schlecht optimiert ist. Außerdem bietet dir dieses Plug-in sehr hilfreiche Tipps, damit deine Seite möglichst gut rankt.